Der Weg zum Teamcoach
nach unten

Der Weg zum Teamcoach

Teams erfolgreich begleiten und entwickeln

Unlängst steht die Teamleistung an erster Stelle, noch vor der des Einzelnen oder der der Führungskraft.

Von Teams wird eine hohe Performance, Schnelligkeit, Expertise und Flexibilität gefordert. Doch diese Attribute fallen nicht etwa vom Himmel, sondernsind das Ergebnis einer z.T. jahrelangen Entwicklung.

Ein Teamcoach kann diese Entwicklung maßgeblich beschleunigen oder bei Schwierigkeiten unterstützen. Dazu gehört es jedoch, dass er die Muster und stellenweise undurchsichtigen Verstrickungen erkennt, diese den Teammitgliedern spiegelt und mit ihnen gemeinsam einen Fahrplan entwickelt, um (wieder) zur Hochleistung und einem angenehmen Miteinander zu gelangen.

In diesem Seminar erfahren Sie von Teamcoaches mit jahrelanger Erfahrung alles, was sie dafür benötigen. Von einer bestmöglichen Auftragsaufnahme, über die Nutzung hilfreicher Modelle, Methoden und Moderationswerkzeuge, bis hin zum Umgang mit den „Themen hinter den Themen“. Beide Tage sind praktisch gestaltet und bereiten die Teilnehmer darauf vor, gleich nach dem Seminar erste eigene Erfahrungen als Team-Coach zu sammeln.

Seminardauer:

2 Tage / 10:00 – 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl:

Max. 10 Personen

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Personaler und Coaches, aber auch an Führungskräfte und Facharbeiter, die das eigene oder ein fremdes Team entwickeln und in herausfordernden Zeiten begleiten wollen.

  • Auftragsaufnahme (Klärung der Rollen, Verantwortlichkeiten und erhofften Ziele)
  • Mögliche Auftragsthemen (Konflikte, Unsicherheiten, Teams in der Gründungsphase, unklare Prozesse und Verantwortlichkeiten, High Performance erhalten etc.). Diese erfassen und erste Lösungen finden
    Haltung eines Team-Coaches
  • Fragebögen und Kontakt zum Team
  • Workshop-Design (Zielorientierung, Beziehungsaufbau, Grundstrukturen)
  • Hilfreiche Methoden (zahlreiche pragmatische Tools, Opener, Wake-Up Points, Abstimmungen, Priorisierungen, Kreativmethoden u.v.a.)
  • Klärende Modelle (als Team-Coach Hintergründe verstehen, Entwicklungen erkennen)
  • Umgang mit Störungen (Eskalationen, Komplexität des Themas, Alphas und Omegas, „Das hatten wir schon alles, aber es hilft eh´ nicht“, etc.)
  • Visualisierung während des Workshops
  • Umgang mit spontanen Änderungen während des Workshops
  • Effektivität erreichen und Nachhaltigkeit schaffen

Methoden

Das Seminar ist stark an der Praxis orientiert und wird immer an die Erwartungen der Teilnehmer angepasst. Theoretischer Input und praktische Fallstudien wechseln sich ab. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, eigene Fragestellungen und Praxisbeispiele einzubringen und erhalten Unterlagen und Checklisten für die Anwendung des Erlernten im Arbeitsalltag.

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Rufen Sie uns gerne unter der Telefonnummer 040 87502794 an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@eisberg-seminare.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Alternativ zur Onlineanmeldung können Sie sich hier per Fax anmelden.